Connector

Tutorials von Thomas Frei-Herrmann

Tutorial Datenquelle Connector

Stellt Eure Arbeits-Ansicht auf “Fortgeschritten” > Menü oben > Ansicht > Arbeitsfläche > Fortgeschritten

Ihr findet dann in der Arbeits-Ansicht (geöffnete Seite) rechts den Reiter “Datenquellen” auf den Ihr klickt.

Dann müsst Ihr eine Verbindung zu Eurer MySQL Datenbank herstellen (im Link dieser Seite unten eine Abbildung meiner DB).
Dazu klickt Ihr auf das linke Symbol (“Neuer Connector”) mit dem + Zeichen und wählt “Datenbank-Connector”. Im Bild unten seht Ihr den bereits fertigen Connector mit allen meinen Datenbank-Feldern.

Klickt auf das 4. Symbol von links > “Neue Tabelle” > gebt der Tabelle den Namen aus Eurer MySQL-Datenbank (hier “Mitglieder”).

Markiert Eure Tabelle (hier “Mitglieder”) und klickt auf das 5. Symbol von links > “Neue Spalte” und tragt die Feldnamen Eurer Datenbank ein.

Ihr solltet händisch in der Datenbank mindestens einen Satz mit einem Inhalt erstellen, damit Ihr dann auch überhaupt etwas sehen könnt.

... nun tragt Ihr die Zugangsdaten zu Eurer MySQL-Datenbank ein und tragt (ganz oben) einen Verbindungsnamen für diesen Connector ein (ich habe diesen “MyDB” genannt).

Ihr wechselt auf den zweiten Reiter “Datensatzgruppen” und klickt auf den dritten Reiter “hinzufügen” und wählt

> “URL-Variable”, die ich hier “pkid” genannt habe (dies ist die ID, die zur Übergabe auf andere Seiten benötigt wird).

 

... anschließend klickt Ihr erneut auf den Button “hinzufügen” und wählt

> “Datensatzgruppe (Abfrage)”, die ich hier “Alle” genannt habe.

Ihr markiert links bei “Auswahl” Eure Tabelle und klickt auf das + Zeichen in der Mitte. Die Tabelle (hier “Mitglieder”) wird nun in das rechte, aktive Fenster übernommen. Bei “Sortieren nach” habe ich noch angegeben, dass meine Ausgabe der Datensätze aufsteigend nach den Datenbank-Feldern “Name” und “Vorname” dargestellt werden soll.

nach oben

diese Seite weiter empfehlen



Counter Statistik